Am 21.09.13 fuhren 10 Bergfreunde um 6 Uhr Richtung Unken los, um auf den Gipfel des Peitingköpfl die schöne Aussicht zu geniessen. Bei leichtem Regen ging es los Richtung Gipfel. Das Wetter wurde besser, der Weg aber steiniger bis zur Hochalm. Ab der Hochalm ging es über Wiesen bei mäßiger Sicht zum Gipfel. Aber alle Bergfreunde waren guter Laune. Auf der Hochalm wurde dann Bier, Kaffee und Kuchen genossen. Der Hund hatte den größten Spass.

Peitingköpfl (2)
Peitingköpfl (3)

Peitingköpfl (4)

Peitingköpfl (5)

Peitingköpfl (6)

Peitingköpfl